Einladung zur Info-Veranstaltung „Abschaffung der Straßenbeiträge“

Liebe Bürgerinnen & Bürger,

Straßenausbaubeiträge, die von Anliegern erhoben werden, sind ungleich, ungerecht und unsozial!

 

Die SPD-Fraktion im Lichtenauer Stadtparlament hat sich diesem wichtigen Thema angenommen und einen entsprechenden Antrag in die nächste Stadtverordnetenversammlung eingebracht.

Gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden des Verbandes Wohneigentum Hessen e. V. – Herrn Michael Schreiber – möchten wir Sie am

Mittwoch, dem 26. September 2018 um 18.30 Uhr
im Bürgerhaus Hessisch Lichtenau (Sälzerstraße 2, kleiner Saal)

über den aktuellen Stand und das durch die Fraktionen der CDU, Grünen und FDP im Hessischen Landtag eingebrachte und beschlossene Gesetz aus Mai 2018 zur Neuregelung der Erhebung von Straßenbeiträgen informieren.

Dieser sogenannte 5-Punkte-Plan entspricht in keinster Form den Erwartungen der Verbände, der Bürgerinitiativen, der Mehrheit der Bevölkerung und vieler Kommunalpolitiker!

Als weiteren Redner haben wir den SPD-Kandidaten zur Landtagswahl, Herrn Knut John (Eschwege), eingeladen.

Wir freuen uns darauf, Sie am o. g. Termin begrüßen zu dürfen!